Seniorenberatung Wolfhager Land

Das Angebot der Seniorenberatung und von Zeitlos – dem Zentrum für Demenz richtet sich an Senior*innen und deren Angehörige aus Bad Emstal, Breuna, Habichtswald, Naumburg, Wolfhagen und Zierenberg.

Menschen, die sich an die Beratungsstelle wenden, wissen in der Regel selbst am besten, wie sie im Alter leben möchten und welche Hilfen dazu erforderlich sind. Die Mitarbeiterinnen verstehen sich als Wegbegleiterinnen im Dschungel von Möglichkeiten, Angeboten und rechtlichen Voraussetzungen. Sie möchten Menschen dabei unterstützen, bis ans Lebensende ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Sie helfen, bürokratische Hürden zu überwinden und suchen nach individuellen Lösungen. 

Die Beratung ist kostenfrei. 
Alle Informationen werden vertraulich behandelt. 
Auf Wunsch sind Hausbesuche möglich.

Sie erhalten:

Information 

  • zur Pflegeversicherung
  • zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht  
  • zur Wohnraumanpassung 
  • zu Angeboten und Hilfen vor Ort
  • zum Schwerbehindertenrecht
  • zum Thema Demenz 

Unterstützung

  • in bürokratischen Angelegenheiten
  • bei Antragstellung
  • beim Einlegen von Widerspruch

Beratung

  • in belastenden Lebenssituationen
  • bei Einsamkeit oder Trauer
  • bei Belastungen in der Pflege
  • bei Konfliktsituationen in der Familie

Vermittlung

  • von Entlastungsangeboten für pflegende Angehörige 
    • Demenziell erkrankte Menschen können von Ehrenamtlichen in der häuslichen Umgebung oder im Café Zeitlos betreut werden.
  • von Schulungen für Ehrenamtliche, die Menschen mit Demenz betreuen möchten

Kontakt

Diakoniezentrum Wolfhagen
Seniorenberatung und Zentrum für Demenz im Wolfhager Land
Elke Tiemeyer und Natalia  Wegenschimmel
Schützeberger Str. 12 
34466 Wolfhagen

Telefon: 05692 99746-326
Fax: 05692 99746-426
E-Mail Kontakt