ZEDA - Zentrum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige Kassel

ZEDA ist Kontakt-, Begegnungs- und Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in der Stadt Kassel. ZEDA richtet sich mit seinen Angeboten auch an freiwillige und professionelle Kräfte in der Altenhilfe und bietet 

  • Informationen und Beratung über Hilfen und Angebote
  • Betreuungsgruppen mit dem Ziel für Menschen mit Demenz Abwechslung im Alltag und Gemeinschaft zu schaffen sowie Angehörige zu entlasten
  • Angebote mit dem Schwerpunkt Musik  
  • Gedächtnis- und Bewegungstraining „In Bewegung bleiben“ für Menschen mit beginnender Demenz 
  • Begleiteten Gesprächskreis für Menschen mit beginnender Demenz
  • „Helferagentur“ zur stundenweisen Entlastung zu Hause
  • Möglichkeiten für Austausch, Information und gegenseitige Unterstützung in Gesprächskreisen für Angehörige
  • Gesprächskreise für Töchter und Söhne von Menschen mit Demenz
  • Schulungsangebote und Vorträge
  • Basisqualifizierung für Ehrenamtliche zur Begleitung von Menschen mit Demenz 
  • Freizeitangebote für Betroffene und Angehörige

In Kooperation mit:

  • Diakonisches Werk Region Kassel
  • ZEDA Zentrum für Menschen mit Demenz und Angehörige
  • Theater KuckAn
  • Bulliwood e.V.

und Förderung durch: 

  • Stiftungsfonds DiaDem, Hilfe für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen
  • Seniorenbeirat der Stadt Kassel

fand vom 11.07.2022 bis 16.07.2022 bei ZEDA ein Filmprojekt für Menschen mit Demenz statt. Gemeinsam mit dem Verein Bulliwood e.V. wurde ein Film gedreht.

Ein fast normaler Tag

Kontakt

ZEDA - Zentrum für Menschen mit Demenz und Angehörige

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Elke Just-Lindemann, Aliena Riese, Sabrina Seifried, Vanessa Heerdt und Annette Fitschen
Hafenstraße 17
34125 Kassel

Telefon: 0561 21414
Fax: 0561 9200496

E-Mail
 

Telefonische Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch:
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr