ZEDA - Zentrum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige Kassel

ZEDA ist Kontakt-, Begegnungs- und Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in der Stadt Kassel. ZEDA richtet sich mit seinen Angeboten auch an freiwillige und professionelle Kräfte in der Altenhilfe und bietet 

  • Informationen und Beratung über Hilfen und Angebote
  • Betreuungsgruppen mit dem Ziel für Menschen mit Demenz Abwechslung im Alltag und Gemeinschaft zu schaffen sowie Angehörige zu entlasten
  • Angebote mit dem Schwerpunkt Musik  
  • Gedächtnis- und Bewegungstraining „In Bewegung bleiben“ für Menschen mit beginnender Demenz 
  • Begleiteten Gesprächskreis für Menschen mit beginnender Demenz
  • „Helferagentur“ zur stundenweisen Entlastung zu Hause
  • Möglichkeiten für Austausch, Information und gegenseitige Unterstützung in Gesprächskreisen für Angehörige
  • Gesprächskreise für Töchter und Söhne von Menschen mit Demenz
  • Schulungsangebote und Vorträge
  • Basisqualifizierung für Ehrenamtliche zur Begleitung von Menschen mit Demenz 
  • Freizeitangebote für Betroffene und Angehörige

In Kooperation mit:

  • Diakonisches Werk Region Kassel
  • ZEDA Zentrum für Menschen mit Demenz und Angehörige
  • Theater KuckAn
  • Bulliwood e.V.

und Förderung durch: 

  • Stiftungsfonds DiaDem, Hilfe für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen
  • Seniorenbeirat der Stadt Kassel

fand vom 11.07.2022 bis 16.07.2022 bei ZEDA ein Filmprojekt für Menschen mit Demenz statt. Gemeinsam mit dem Verein Bulliwood e.V. wurde ein Film gedreht.

Kontakt

ZEDA - Zentrum für Menschen mit Demenz und Angehörige

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Elke Just-Lindemann, Aliena Riese, Sabrina Seifried, Vanessa Heerdt und Annette Fitschen
Hafenstraße 17
34125 Kassel

Telefon: 0561 21414
Fax: 0561 9200496

E-Mail: zeda@dw-region-kassel.de  

Telefonische Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch:
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr 


Ein fast normaler Tag