Schuldenberatung und Insolvenzberatung, Schuldenprävention

Sie haben Schulden, den Überblick über Ihre finanzielle Situation verloren? Oder Sie haben einen finanziellen Engpass und wissen nicht, wie Sie Ihre Rechnungen bezahlen sollen? Dann rufen Sie an.

Wir bieten:

  • Haushalts- und Budgetberatung mit dem Ziel Einnahmen, Ausgaben und Rücklagen planen
  • Informationen zum Pfändungsschutz
  • Ausstellung von Pfändungsschutzkonto-Bescheinigungen
  • Schulden- und Insolvenzberatung mit dem Ziel aktuelle Gläubiger- und Forderungsübersicht erstellen, Pfändungsschutz errichten, Strategie zur Schuldenregulierung entwickeln z.B. Vergleiche, Insolvenzverfahren, Leben an der Pfändungsgrenze.

Wir sind zuständig für:

Menschen mit Wohnadresse in der Stadt Kassel.
(Empfänger*innen von Leistungen nach dem SGB II/XII bitte einen Beratungsscheck beim Jobcenter/Sozialamt beantragen)

Menschen mit Wohnadresse im Altkreis Hofgeismar und im Leistungsbezug nach dem SGB II/XII vom Jobcenter und Sozialamt Hofgeismar. (Bitte einen Überweisungsschein beim Jobcenter beantragen.)

Die Beratungen finden ausschließlich auf Deutsch statt. Sollte eine Übersetzung nötig sein, bringen Sie bitte einen Dolmetscher mit.

Gemeinsame Verwaltung

Diakonisches Werk Region Kassel
Schulden- und Insolvenzberatung
Hermannstraße 6
34117 Kassel

E-Mail: schuldenfrei@dw-region-kassel.de 

Telefon: 0561 71288-15

Telefonische Sprechzeit: 
Montag bis Donnerstag  8:00 Uhr - 12:00 Uhr
 



Beratung in Kassel

Hermannstraße 6
34117 Kassel

René Pilack und Sabrina Loleit (Beratung)

Persönliche Termine nur nach Vereinbarung

Offene Sprechzeit Kassel: 
Montag von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
 



Beratung in Hofgeismar

Neue Straße 7-9
34369 Hofgeismar

Michele Rapp (Beratung)

Persönliche Termine nur nach Vereinbarung