Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

An uns können sich Jugendliche, Frauen, Männer, Paare und Familien wenden. Wir nehmen uns Zeit für Fragen und Sorgen in Zusammenhang mit Schwangerschaft, Sexualität, Familienplanung und 

Wir bieten Ihnen:

  • Familienplanungsberatung,
  • Partnerschaftsberatung,
  • Sexualberatung,
  • Vermittlung von Hilfen (z.B. Bundesstiftung Mutter und Kind),
  • Beratung und Begleitung vor, während und nach Pränataldiagnostik,
  • psychosoziale Beratung während der Schwangerschaft und nach der Geburt,
  • psychosoziale Beratung bei und nach problematischen Schwangerschaftsverläufen.  

Im Schwangerschaftskonflikt sind für Sie da, wenn:

  • Sie im Schwangerschaftskonflikt Unterstützung wünschen.
  • Sie Hilfe benötigen, eine für Sie vertretbaren Entscheidung zu finden.
  • Sie eine gesetzlich vorgeschriebene Beratung benötigen, einschließlich eines Beratungsscheines.

Wann hilft die Bundesstiftung Mutter und Kind?

  • Sie sind schwanger und befinden sich in einer persönlichen sowie finanziellen Notlage.
  • Sie haben Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland.
  • Sie besitzen einen Nachweis über die Schwangerschaft (Mutterpass/Attest).

Wie hilft die Bundesstiftung Mutter und Kind?

Die Bundesstiftung gewährt unter anderem Mittel für die Erstausstattung des Säuglings, für die Wohnung und Einrichtung sowie die Betreuung des Kleinkindes. Die Mittel der Stiftung sind nicht als Einkommen auf andere Sozialleistungen wie beispielsweise das Arbeitslosengeld II oder die Sozialhilfe anzurechnen. Auf die Stiftungsmittel, die nachrangig gewährt werden, besteht kein Rechtsanspruch.

Die Höhe und Dauer der Unterstützung durch die Bundesstiftung orientiert sich an der persönlichen Lebenssituation. Dazu sind die Einkommensverhältnisse offenzulegen.

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Beratungstermin. Die Mittel der Bundesstiftung sind frühzeitig und vor der Geburt zu beantragen.

Kontakt

Integrierte psychologische Beratungsstelle
Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung 

Wildemannsgasse 14
34117 Kassel
Telefon: 0561 70974-250
E-Mail: psychologische-beratung@dw-region-kassel.de

Unser Sekretariat:
Mo, Di, Do, Fr: 8:30 Uhr - 11:00 Uhr
Mi 14:30 Uhr -16:30 Uhr

Offene Sprechzeiten:
Mo: 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Mi:  16:00 Uhr - 17:30 Uhr